Zum Hauptinhalt springen

„Guck mal, der Jude!“

Webinar der 10 IK 2 und 12 FOS 7 mit Deutsch-Rapper Ben Salomo

Schülerinnen und Schüler unserer 10 IK2 und 12 FOS 7 RiMS  haben am Mittwoch, den 31. März, an einem exklusiven Webinar mit dem Deutsch-Rapper Ben Salomo teilgenommen. Der Musiker und ehemalige Moderator von „Rap am Mittwoch“, selbst jüdischen Glaubens, hat darin eindrücklich seine Erfahrungen mit antisemitischen Vorurteilen und Vorbehalten geschildert, mit denen er sich vor allem in der Deutsch-Rap-Szene konfrontiert war. Ben Salomo hat uns einen sehr persönlichen und nachdenklich stimmenden Einblick in sein Leben ermöglicht und uns gezeigt, was es bedeutet, wenn man sich immer wieder Anfeindungen und Angriffen ausgeliefert sieht, weil man einer bestimmten Minderheit angehört. Als „Schule gegen Rassismus. Schule mit Courage“ positionieren wir uns hier eindeutig gegen jede Form von Diskriminierung!

Die Veranstaltung mit dem bewusst plakativen Titel „Guck mal, der Jude!“ bildet einen zentralen Teil der Kampagne #clapforcrap, mit der sich die Friedrich-Naumann-Stiftung gegen Diskriminierung und Rassismus stellt und für Toleranz stark macht. Interessierte können sich über die Social-Media-Kanäle der Stiftung weiter zum Thema informieren!