Unsere Schule-

            Ihre Chance

Schulformen »

Sie sind hier:

Pädagogischer Tag

Mittwoch | 21. August | 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Der Unterricht entfällt.

Sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

sehr geehrte Eltern,

 

die Richard-Müller-Schule versteht sich als Kompetenzzentrum für die berufliche Aus-, Fort- und Weiterentwicklung mit dem Schwerpunkt Wirtschaft sowie für die Vollzeitschulformen mit allgemeinbildenden und beruflichen Schwerpunktfächern.

Bei der (Aus)Bildung ist es uns ein Anliegen und eine Verpflichtung, den Auszubildenden möglichst viele Handlungsoptionen zu eröffnen, die es ihnen ermöglichen, ihre Kompetenzen zur eigenen Zufriedenheit, zur persönlichen und fachlichen Bildung und zum Wohle des Betriebs weiterzuentwickeln und auszubauen.

Um diesem hohen Anspruch gerecht zu werden, müssen wir, die Lehrenden und Gestaltenden der Richard-Müller-Schule, uns mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen befassen, uns über die neueste pädagogische Forschung informieren, die schulischen Bedingungen anschauen, um sie so gestalten zu können, dass das Bildungsunterfangen auch gelingen kann. Hierzu verpflichten uns das Schulgesetz und die Dienstordnung in den jeweils neuesten Fassungen. Ausdruck findet diese Haltung in unserem Leitbild, das uns Handlungsmaxime ist:

Die Richard-Müller-Schule ist das Zentrum für kaufmännische und allgemeine Bildung in der Region Fulda. Unser Ziel ist, die fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler zu stärken, damit sie ihre persönliche und beruflich Lebenswelt so gestalten, dass sie ihrem Wohl und dem der Allgemeinheit dient. Hierbei ist uns die gesellschaftliche Teilhabe in unserer Demokratie genauso wichtig wie das Bewusstsein, Teil einer friedensstiftenden europäischen Gemeinschaft zu sein, die sich ihrer globalen Verantwortung bewusst ist.  

Unser Umgang miteinander wird getragen von Wertschätzung und Respekt. Widergespiegelt wird dies in unserer Auszeichnung „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, die uns moralische Verpflichtung ist.

Unser Unterricht befähigt unsere Schülerinnen und Schüler, ihre Potentiale zu entfalten und dadurch ihre schulischen Ziele zu erreichen. Die professionelle Haltung unserer Lehrerinnen und Lehrer und die stetige Weiterentwicklung unseres Unterrichts sind Garanten für den Lernerfolg unserer Schülerinnen und Schüler, wobei der Implementierung und Umsetzung neuer Lehr- und Lernmethoden besondere Bedeutung zukommt. Wir evaluieren deshalb kontinuierlich unsere schulische Arbeit im Sinne einer Qualitätssicherung. [..] Leitbild der Richard-Müller-Schule.

Schon seit etlichen Jahren beschäftigen wir uns mit der Weiterentwicklung von Unterricht und Schulkultur. Initialzündungen für Weiterentwicklungen waren dabei in der Regel pädagogische Tage. An einem solchen Tag kommt das Kollegium der Richard-Müller-Schule zusammen, um über das tägliche Tun zu reflektieren, Impulse von externen Beratern aufzunehmen und sich im Miteinander auszutauschen. Viele Schulentwicklungsprojekte sind durch diesen Anstoß entstanden.

Große Bedeutung messen wir dem Schulklima zu. Daher versuchen schon lange, die Bedingungen in der Schule so zu gestalten, dass wir unseren Schülerinnen und Schülern/Ihren Auszubildenden eine positive Lernatmosphäre bieten können. Auch das leitet sich aus unserem Leitbild ab und ist uns Verpflichtung. Befragungen unter den Schülerinnen und Schülern zeigen, dass uns das größtenteils gelingt, wir aber nicht alle Schüler*innen erreichen können. Zudem legen wir immer mehr den Fokus auf präventive Maßnahmen.  In diesem Jahr werden wir uns  daher mit dem Thema „Gewaltprävention“ beschäftigen. Gerade gestern ging durch die Medien, dass immer mehr Jugendliche an Depressionen leiden, was man auf Stress u. a. durch Mobbing und Gewalterfahrung zurückführt. Dieser traurige Befund  zeigt uns, dass wir an einem für die Ausbildung wichtigen Thema arbeiten und bestärkt uns in unserem Vorhaben. Wir hoffen auf positive Impulse für unsere Schulkultur, indem wir uns weiter sensibilisieren. 

Der Unterricht – also auch der Berufsschulunterricht – wird an diesem Tag entfallen. Wir sind uns sicher, dass unsere Schüler*innen, Ihre Auszubildenden und damit Ihr Betrieb in der Zukunft davon profitieren werden.

Für Ihr Verständnis bedanken wir uns

12. September 2019

Gerne wieder Angebote anmelden!

Weiterlesen

Start: 5. November 2019

Informationen | Anmeldeformular

Weiterlesen

Jetzt anmelden!

Weiterlesen

erstes Treffen: 14. September, 13:00 Uhr

Weiterlesen