Unsere Schule-

            Ihre Chance

Schulformen »

Sie sind hier:

Markt der Möglichkeiten

9. Abi-go-Tag an der Richard-Müller-Schule

An der Richard-Müller-Schule konnten am 9. Abi-go-Tag Oberstufenschüler/innen von zehn Gymnasien und drei Fachoberschulen im Gespräch mit Ausbildungsbetrieben der Region und bei Vorträgen von Referent/innen von Universitäten und Hochschulen Impulse für ihre berufliche Zukunft sammeln, Kontakte knüpfen oder in unterschiedlichste Studiengänge hineinschnuppern.

Das Spektrum der 42 Vorträge war groß. Neben Informationen zu den klassischen Studiengängen wie Medizin, Ingenieurswissenschaften, Geschichte, Germanistik oder Jura konnten die Interessierten auch eher junge Studiengänge wie Tourismus- und Umweltmanagement, Kommunikationsdesign oder Games Engineering kennenlernen. Die Referent/innen der Unis / Hochschulen Gießen, Marburg, Kassel, Ilmenau, Göttingen, Heidelberg, Mainz, Fulda, Bamberg, Würzburg, Erfurt und Mosbach lieferten wichtige Einblicke in Studienvoraussetzungen, Aufbau und Abschlüsse sowie in mögliche Berufsfelder. „Ich hatte nur eine vage Vorstellung davon, was man mit Germanistik nachher beruflich machen kann. Jetzt bin ich mir ziemlich sicher, dass das genau das ist, was ich machen werden!“, freute sich eine Abiturientin nach dem Vortrag. Und genau dies ist auch der Sinn des von Franz-Peter Scholz (Richard-Müller-Schule) organisierten Infotages. Auch Abgänger, die kein Studium anstreben, kamen auf ihre Kosten. So informierten z.B. die VR-Bank, JUMO, EDAG oder tegut über ihre Ausbildungs- und dualen Studienmöglichkeiten. An 35 Ständen, u.a. der Bundeswehr, k+s, des Bistums Fulda, der Sparkasse oder der Organisatoren von Freiwilligendiensten konnten Interessierte ebenfalls Informationen zu Studien-, Ausbildungs- oder Praktikumsoptionen erhalten. Vorträge zu Studienfinanzierung (Sparkasse Fulda) und Auslandsaufenthalten weltweit (AIFS) rundeten das Programm des Tages ab. Der Abi-go Tag findet alle zwei Jahre  an der Richard-Müller-Schule statt und richtet sich an alle Gymnasien und Fachoberschulen in der Stadt und im Landkreis Fulda.

Am Donnerstag, den 9. Mai 2019 fand von 8:00 bis 13:00 Uhr an unserer Schule der 9. Abi-go-Tag statt. Die Veranstaltung  zur Studien- und Berufsorientierung richtete sich vornehmlich an Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufen, beruflichen Gymnasien und Fachoberschulen. Referenten von Universitäten, Hochschulen, Betrieben und sonstigen Bildungsträgern gaben in 42 Vorträgen und an diversen Infoständen rund 1.000 angemeldeten Oberstufenschüler/innen von zehn Gymnasien und drei Fachoberschulen aus Fulda und der näheren Region Auskünfte über  Studiengänge, Studienfinanzierungsmöglichkeiten, Praktika im In- und Ausland sowie Berufsausbildungswege. 

Zur Kostendeckung wird pro Schüler/-in ein Kostenbeitrag von 2,00 EUR erhoben.

Was wurde geboten?

Vortragsprogramm und Informationsstände der 42 Vorträge und 35 Info-Stände

 

Wir beraten Sie gerne!

Besuchen Sie uns am Stand 65.

Weiterlesen

Dienstag | 25. Juni 2109 | 17.00 Uhr

Programm

Weiterlesen

Erfolgreiche Teinahme am Fußballturnier

Weiterlesen
Europaflagge

Juniorwahrl

Lasst uns über Europa reden!

Europa macht Schule

Europatag an der RIMS

 

Weiterlesen

Die Richard-Müller-Schule (RiMS) und Tornow Business Personality haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet

Weiterlesen

Dr. Leon Weintraub zu Gast an der Richard-Müller-Schule

Weiterlesen

12er Grundkurs veröffentlicht Reader mit philosophischen Essays

Weiterlesen

9. Abi-go-Tag an der Richard-Müller-Schule

Weiterlesen

Fremdsprachensekretariat – eine zeitlose Ausbildung an der Richard-Müller-Schule feiert Jubiläum

Weiterlesen

Nordhessenqualifikation an der Rims

Weiterlesen

Anmeldungen für den 15. Juni 2019

Weiterlesen